Good stuff, good stuff
6 April 2013

Pünktlich zum Wochenende: Neues von Suff Daddy & Ta-Ku - Bricks & Mortar , Lapalux - Nostalchic und Sweatson Klank - You, Me, Temporary

 

9.6. - Pils Daddy Record Release Party @ Berghain Kantine
8 June 2012




Pilskills und Suff Daddy sind Pils Daddy. Vor drei Jahren gab‘s die erste EP der Alt- und Halbwegs-Neuberliner, am 1.6. erschien nun das komplette Album ‚Die Betrachtung des Dahinvegetierens‘. Gerade richtig, um das Release des neuen Suff Daddy Albums ‚Suff Sells‘ und das fünfzehnjährige Bandjubiläum von Pilskills mit gebührendem Brimborium zu feiern

Live: Pils Daddy

DJ's: Nick the Quick, Donald, Rave & Ossi Oskar


Einlass: 23 Uhr

Eintritt: 5,- Euro

Rüdersdorfer Straße 70, 10243 Berlin

 

Bilder vom Selected Friday 5
29 May 2012

findet Ihr hier.....

Danke an Suff Daddy, Pilskills, unsere DJs und natürlich an Alle, die mitgefeiert haben!




 

Good stuff, good stuff
23 May 2012

Wieder am Start, Hi Hat Club Vol. 1-3 - Testiculo Y Uno, Dexter und Suff Daddy. Wer hat noch nicht, wer WILL noch mal!



Weiterlesen »

 

25.2. - Moments of J. Dilla @ Bohannon
24 February 2012



Dister & Geroe präsentieren
Moments of James Yancey / J Dilla

Samstag, 25.02.12
Bohannon Soul Club
Dircksenstrasse 40
10178 Berlin
Vernissage / Dokumentation Shernay Latouche:
20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Beginn Aftershowpartty:
23:00 Uhr

James "Dewitt" Yancey besser bekannt als J. Dilla galt schon zu Lebzeiten
als einer der höchst gehandelten Produzenten im Hip Hop Universum. Seine
ersten erfolgreichen Gehversuche unternahm er mit Q-Tip & Ali Shaheed
Muhammad (A Tribe Called Quest) unter dem Pseudonym The Ummah. Dieses
Trio war Mitte der 90er durch ihren einzigartigen Soul Produktionsstil
besonders bei Künstlern wie Erykah Badu, D'Angelo, De La Soul, Busta
Rhymes, Common und The Roots sehr geschätzt. Bis dato arbeitet das
Produzenten Wunderkind eher im Hintergrund.

Mit seinem ersten Album Welcome 2 Detroit auf BBE Records begann Dilla langsam seinen Namen
bekannter zu machen. 2003 war das Jahr in dem nun keiner mehr an Dilla
vorbeikam. Mit Ruff Draft schrieb er Produzentengeschichte und setzte
sich durch seine späteren Alben Donuts, The Shining und Champion Sound
(Gemeinschaftsprojekt mit Madlib) endgültig ein Denkmal. Nur 3 Jahre
später (2006) verlor die Welt einen ihrer kreativsten und prägendsten Hip
Hop Produzenten aller Zeiten. Vorzeigeproduzenten der neuen Ära wie
Flying Lotus, Onra, Flako, Fulgeance oder Mr. Dibiase nennen Dilla als ihr größtes Vorbild.

6 Jahre nach seinem Tod finden sich wiedereinmal Djs, Künstler &
Liebhaber seiner Werke zusammen, um im Rahmen der Dilla Dokumentation
von Shernay Latouche (Nike, DSL55) aus London, die Dillafahne für Berlin hochzuhalten.
Auf der Vernissage wird Shernay Latouche dann alle
beteiligten Gäste, Djs & Künstler auf Film verewigen und zeigen wie
Berlin diesen einmaligen Produzenten und seine Arbeit würdigt.
Am 25.02.2012 wird endlich Berlin seinen Platz auf der für
2013 angekündigten Dokumentation einnehmen.

Neben exklusiven Bildern und Fotostrecken werden natürlich die
unzähligen Dillaproduktionen zu hören sein. Dafür verantwortlich sind
u.a. The Smells, Suff Daddy, Dister, Boo, LeBob, Hazeem und andere
Dillafanatiker, um der Welt zu zeigen wie tief die Verbundenheit der
Arbeiten von James "Dewitt" Yancey in Berlin verwurzelt ist.

Musik:

The Smells (Geroe & ILL O.)
Dister
Suff Daddy
Dejoe
Hazeem
Boo
LeBob
Beatpete
Juicemarket
T-ILL
El Bufonk


 

FINEST EGO | German / Austrian / Swiss Compilation
1 January 2012



A while has passed since our last compilation has been released but just in time for the 2011 holiday season Project: Mooncircle and Finest Ego bring you the already fifth edition of our acclaimed compilation series. Shifting focus towards central Europe, we find the three countries Germany, Austria and Switzerland. Sharing lots of their historical and cultural heritage, this copious collection contains work from producers of a wide range of musical manifestations – all located in the spectrum between traditional sample-based and organic sound to electronic and experimental compositions. Grown up in the nineties with the organic sounds from across the big pond and a long tradition of electronic music in the German speaking world, this compilation showcases the fusion of electronic and classical soulful organic elements in the beat scene. The sound is as diverse as the country and its people, from Spaetzle to Klopse and from HipHop to Techno, on this compilation you can find Boombap from the likes of Brenk & Suff Daddy but also electronic sounds from the likes of Robot Koch and Bit Tuner as well as atmospheric sonical waves from Glenn Astro and Anthony Drawn.

The influences vary from Jazz records, video games, Hip Hop, Drum 'n' Bass and Techno. But are there two different camps clashing here? Retro vs future, mountain village vs urban center, winter vs summer...

The compilation includes acts like Chief, Brenk, Dexter, Mono:Massive, Hulk Hodn, Captain Crook, Stroe, Hubert Daviz, Comfort Fit, Robot Koch, Jazzo & Melodiesinfonie, Quendolin Fender, Ju-Ar, Twit One, Suff Daddy, Figub Brazlevic, Szenario, Portformat, Flowtec, D-Fekt & Mr. Beef, Bit-Tuner, Feux, Kalifornia Kurt, B-Ju, Playpad Circus, Flex Fab, Ill-Luzion, Anthony Drawn, Hazeem, Minor Sick, XL The Red One, Glenn Astro, Frederic Robinson, and Willy Sunshine.

Design by LGB5 x Alexander Brade. A&R: Martin Pohle. Mixed & Mastered by Sven Friederichs.
Release date: December, 25th.

DOWNLOAD | CASSETTE / TAPE SOON.

Finest Ego | German / Austrian / Swiss Compilation Snippet by Project Mooncircle



TRACKLIST ▸▸ Weiterlesen »

 

hhv.de | Record Store Day Berlin Trailer - November, 5th 2011 - Selected Store / Revaler Str. 9
4 November 2011




fLako "Carving Away The Clay" (10 Inch - Project: Mooncircle / hhv.de, 2011)

'Carving Away The Clay' impresses upon the idea of an ongoing process in which raw material is stripped off of anything superfluous or impeding until the essential parts of ourselves are exposed. It is a never ending process of striving for perfection in all areas of life.



Sina. "From Love To Dust" with Kelpe, Soosh & Gards From KC (12 Inch - Project: Mooncircle / hhv.de, 2011)

"From Love To Dust" is a two side EP of Barry Gordon, Ireland / UK based producer. He grew up listening to classic rock like Led Zeppelin & Rolling Stones and played in several bands. Barry fell in love with hip-hop after hearing Wu - Tang Clan for the first time, and started making music as Sina. in 2009. He owns and plays many different music instruments and has got a wide range of music influences, anything from blues and folk, to ambient and hip - hop.

The 6 track EP, set to drop in November, bleeds creativity, with influences from all aspects of music being incorporated in the works of Sina. He lets you submerge, full body, into impeccably produced, brittle clean sound with amazing groove control, touching and emotional. Thus, From Love To Dust never bores and features remixes of Switzerland rising star producer Gards From KC, UK beat smith Kelpe, and UK-based producer Soosh, who has had a collab with Gards From KC for Project: Mooncircle earlier this year.



Audio 88 & Yassin "Über Liebe" mit Suff Daddy Remix & Breaque (7 Inch - Analog Alpha / hhv.de, 2011)

hhv.de exclusive for the "Berlin Record Store Day 2011"! Limited edition - 300 copies. The B side includes the extended version with instrumental and cuts by DJ Breaque!



These releases will be only available at hhv.de | Selected Store (Nov, 5th) in Berlin!

 

Metalface ist in der Stadt!
22 July 2011

MF DOOMs einziges Konzert in Deutschland - heute abend im Astra Kulturhaus!



MF DOOM(USA)
& ANTIPOP CONSORTIUM ( BIG DADA )
& INFINITE LIVEZ ( BIG DADA )
& SUFF DADDY ( MPM-REC. )
& BEATEVOLUTIONERS AKA GRIZZLY ADAMS, MILLIONAER, iGADGET & LEBOB
& DJ FLOW
AFTERSHOWPARTY MIT THE SMELLS & FRIENDS

ASTRA KULTURHAUS
REVALER STR. 99
10245 BERLIN

EINLASS 20:00
BEGINN 21:00

 

Mils Bonny & Suff Daddy Live @ Selected Store
8 July 2011

So, hier jetzt ein paar Eindrücke von dem Instore Gig der letzten Woche. Miles Bonny und Suff Daddy haben uns im Rahmen Ihrer "Lumberjack & Gin " Tour einen kleinen Besuch abgestattet.

Dank geht raus an die Jungs und natürlich an alle Kunden und Freunde die vorbeigeschaut haben! Bis zum nächsten Mal...

Die Stars des Abends


Weiterlesen »

 

Miles Bonny x Suff Daddy @ HHV.de Selected Store
4 July 2011



Miles Bonny und Suff Daddy werden, im Rahmen ihrer "Lumberjack & Gin Tour", dem HHV.de Selected Store einen Besuch abstatten.

Als kleinen Vorgeschmack auf ihren Gig im Cassiopeia gibt es am 4. Juli um 19.00 Uhr ein kleines Live-Set und Meet-n-Greet mit den Künstlern.

Free Drinks gibt es auch, also schaut auf jeden Fall vorbei!

zum Facebook-Event

Weiterlesen »

 

9 Jahre hhv.de!!!
27 May 2011



Am 27.5 wird hhv.de 9 Jahre alt und das wird natürlich gebührend gefeiert!!!

:: Location:

Cassiopeia
Revaler Str. 99
Berlin-F´hain

:: Live:
SMITH & SMART (Rap & Disko Massaka)
PILS DADDY (Pilskills & Suff Daddy)

:: DJs:
THE INCREDIBLE SMELLS (Hip Hop Classics)
TRUE BEATZ CREW (Funk&Soul Classics)
Davy Dave & G-Cut (jute Mucke)

:: Einlass: 23:00 Uhr / Eintritt: 9,- €


www.hhv.de
www.maxwell-smart.com
www.pilskills.de
www.myspace.com/suffdaddy
www.thesmells.com
www.myspace.com/truebeatzcrew
www.wiesenland.com Weiterlesen »

 

Di. 3.5.11 | Beat Freaks feat. Hazeem & JimDunloop
3 May 2011



Beat Freaks geht in die dritte Runde!
Heute mit dabei die Produzenten Hazeem & Jim Dunloop (MPM Rec.). Außerdem an den Decks die beiden Hosts der Veranstaltung Suff Daddy (MPM Rec.) & LeBob (Beatevolution) und der Gast The Sherv.

Diesen Wohlfühlabend könnt ihr miterleben, wenn ihr euch in den Kreuzberger Monarch in der Skalitzer Str. 134 (zwischen U-Bhf. Kottbusser Tor und Festsaal Kreuzberg) begebt.
Ab 20 Uhr geht's los und das ist gut so! Also schnell noch Abendbrot und dann los!

 

FINEST EGO | Radio #02 with TEEBS of Brainfeeder (April, 2nd 08:00 – 09:00pm on TWEN.FM)
2 April 2011



Finest Ego Radio #02 with TEEBS of Brainfeeder. 60 minutes with exclusive and unreleased tracks. Hosted by Jinna Morocha and Gordon Gieseking on Radio TWEN.FM (08:00 - 09:00pm) every first Saturday per month. The Berlin based radio station TWEN.FM broadcasts every Saturday and Sunday on 88,4 FM (Berlin) and 90,7 FM (Potsdam).

The show includes acts like Ackryte, AL PD, Headshotboys, Citymouth, Shankles, Figub Brazlevič, Mike Slott, fLako, Ju-Ar, Rise, Shlohmo, Playpad Circus, Lex of Kalhex, Eric Lau, 40 Winks, Long Arm, Suff Daddy, Hazeem, Flowtec, Johnny Boy, Robot Koch, Dexter, Comfort Fit, Free The Robots and more...

DOWNLOAD >> LISTEN

 

Hi-Hat Club Volume 1-5 Box Set available on 03/13 - pre-order now @ hhv.de!
26 February 2011

Hi-Hat Club in Cologne | Club Bahnhof Ehrenfeld | Oct 29th from MPMTV on Vimeo.


Der Hi-Hat Club ist ja mittlerweile eine Institution. Wer Instrumentalmusik im gemäßigten HipHop-Tempo mit stilvollen Ausflügen in unterschiedliche Genres mag, dürfte eh alle fünf LPs im Schrank stehen haben. Die beiden CDs natürlich auch...nur für den Fall, dass man mal jemanden besucht, der keine Plattenteller am Start hat. Mit dem "Hi-Hat Club Volume 1-5 Box Set" schießt Melting Pot jetzt den Vogel ab: Verpackt in einer schicken Box gibt’s neben den fünf einzelnen LPs (Vol.1: Hulk Hodn & Twit One - Testiculo Y Uno, Vol.2: Suff Daddy - Suff Draft, Vol.3: Dexter – The Jazz Files, Vol.4: Brenk & Fid Mella – Chop Shop und Vol.5: Full Crate & FS Green – Eggs And Pancakes) die beiden CD-Veröffentlichungen, auf denen die ersten vier Teile zu hören sind, außerdem hat Robert Winter für das prall gefüllte Paket ein sehr schönes, 32 Seiten umfassendes Booklet zusammengestellt, das alleine den Kauf rechtfertigt. In gut zwei Wochen soll es soweit sein, einige von uns können jetzt schon kaum noch schlafen...

PRE-ORDER

 

Neuer Morlockk Dilemma-Longplayer "Circus Maximus" im Anmarsch
19 February 2011



Der neue Morlockk Dilemma-Longplayer "Circus Maximus" steht in den Startlöchern. Der lange, steinige Weg über selbst vertriebene Compilations mit seiner Crew NahOstK und Mixtapes trägt seit geraumer Zeit Früchte und wenn uns nicht alles täuscht, dürfte das 2011er Album den vorläufigen Höhepunkt markieren. Während sich andere Rapper im Alter etwas zurücklehnen, beackert MD das Mikrofon immer noch, als würde er gerade seine letzte Chance, ein Studio von innen zu sehen, beim Schopfe packen. High Energy-Rap mit Hirn at its best, so könnte man seinen Stil umschreiben. Es gibt Gastauftritte von seinem alten Kumpel und Reimpartner Hiob, DJ D-Fekt, Choleriker, Absztrakkt, R.U.F.F.K.I.D.D. und JAW, die Beats beigesteuert haben Hieronymuz, Dubios, Seb the Undead, Suff Daddy und Morlockk Dilemma selbst. Sollte ab Ende des Monats lieferbar sein, so zumindest wurde es von Spoken View prophezeit. Auch das Vinyl, aber das versteht sich in diesem Fall von selbst.

PRE-ORDER